1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Europäischer Sozialfonds (ESF)

Investitionen in Fachkräfte, Integration und Bildung

Aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) kann Sachsen von 2014 bis 2020 rund 663 Millionen Euro einsetzen. Förderschwerpunkte beim ESF sind Bildung, Aus- und Berufsbildung, eine nachhaltige und hochwertige Beschäftigung sowie die soziale Inklusion und die Bekämpfung von Armut und Diskriminierung.

Grundlage der Förderung ist das Operationelle Programm für den ESF in Sachsen 2014 – 2020.

Aktuelles

Öffentliche Konsultation im Zusammenhang mit der Ex-post-Bewertung des ESF 2007-2013: Die Konsultation zielt darauf ab, Rückmeldungen von direkt Beteiligten des Europäischen Sozialfonds und der breiten Öffentlichkeit in den 28 EU-Mitgliedstaaten im Programmplanungszeitraum 2007-2013 einzuholen. Sie ergänzt die Analysen und Ergebnisse einer Reihe von thematischen Studien, die im Auftrag der Europäischen Kommission im Rahmen der Ex-post-Bewertung des ESF durchgeführt wurden. Die Konsultation ist vom 3.2. bis 27.4.2016 über folgenden Link einsehbar:

Kommunikationspflichten für Nutzer der Förderung

Damit der Einsatz der europäischen Mittel für die Bürgerinnen und Bürger vor Ort sichtbar wird, legt die EU fest, dass Empfänger von EU-Fördermitteln bei ihren Informations- und Kommunikationsmaßnahmen auf die Förderung ihrer Vorhaben bzw. Projekte durch die EU aufmerksam machen müssen. Um die für Nutzer der Förderung dabei zu unterstützen, werden folgende Arbeitshilfen und Gestaltungsvorlagen angeboten:

    Weiterführende Informationen

    Marginalspalte

    Förderschwerpunkte ESF

    Förderinformationen zum ESF

    Kontakt

    Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr; Kommunikation ESF

    Sibylle Lehmann

    © Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr