Hauptinhalt

Italienische Mode in der Chemnitzer Innenstadt

Das Modegeschäft in den Rathauspassagen in Chemnitz ist ein echter Geheimtipp
Das Modegeschäft in den Rathauspassagen in Chemnitz ist ein echter Geheimtipp  © Tilo Morgenstern

»Das Mikrodarlehen hat mir den perfekten Start ins Einzelhandelsgewerbe mit Textilien ermöglicht«, berichtet Tilo Morgenstern. Das Darlehen in Höhe von 20.000 Euro mit Geld aus dem Europäischen Sozialfonds half dem Unternehmer, im Oktober 2016 auf 280 Quadratmetern ein attraktives Modegeschäft in den Rathauspassagen in Chemnitz zu eröffnen. »BLOB-revival« in der Innenstadt ist ein echter Geheimtipp: »Die Mode kaufe ich direkt in Italien ein, daher sind die meisten Artikel, die meine Kunden im Geschäft entdecken, nicht im Internet zu finden«, verrät Morgenstern. Das Mikrodarlehen als Starthilfe kann er jedem Gewerbetreibenden wärmstens empfehlen: »Europa hat nicht nur die ganz Großen im Blick!«

zurück zum Seitenanfang